Flavio Rump

Progressive, faktenbasierte Politik. Externe Kosten einpreisen. Drogen liberalisieren. Agrarsubventionen abschaffen. Alternative Proteine fördern. Die Schweiz zur führenden Wissenschaftsnation der Welt bauen.


Über mich

Ich bin fast seit dem ich denken kann unternehmerisch aktiv. Aus meinen Projekten kennst du heute evtl. DeinDeal.ch, eines der grössten E-Commerce Portale der Schweiz. Seit einigen Jahren setze ich mich ein für Innovation, Startups und Wissenschaft in Bereichen der Bildung und Nachhaltigkeit, insbesondere auch für nachhaltige Essensproduktion und Alternative Proteine.

Engagement

Ich setze mich ein für mehr Wissenschaft, mehr Fakten, mehr Offenheit, mehr Handel und weniger CO-2 und weniger Schlachten von Tieren.

Positionen

Nachhaltig. Wissenschaftsbasiert. Liberal.

Clean Tech Valley Switzerland

Zur Umwelt Sorge tragen und mittels Technologischer Innovation Wohlstand und Gesundheit für uns und unsere Enkel sichern. Schweiz als Leuchtturm für Clean Tech Wissenschaft und Unternehmertum.

Externe Kosten einpreisen

Lenkungsabgaben auf Grünhausgase. Das fördert alternative Energie, grüne Transportmittel und eine nachhaltige Lebensmittelproduktion.

Alternative Proteine

Proteine aus tierischen Quellen verursachen 14% aller Grünhausgasemissionen. Urwald wird abgeholzt um neue Weidefläche für Kühe zu schaffen. Fleischersatzprodukte und Fleisch aus dem Labor sind massiv bessere Alternativen und sollen gefördert werden.

Drogen liberalisieren

Der War on Drugs ist kläglich gescheitert und das Drogenverbot fördert nur illegale Machenschaften. Konsumenten sollen informiert ihren eigenen Bewusstseinszustand steuern können. Regulieren statt verbieten!

Smartspider

Kontakt